Willkommen im Jahr 2015!!!

Der lange Weg jeder Zivilisation

Energiewirtschaft
Wir haben einen kritischen Punkt zu überwinden


Wie entstand die erste Zelle?
Evolution- Wie wir wurden, was wir sind


Woraus besteht alles?
Dunkle Energie, Dunkle Materie und Atome = unsere Materie schnell erklärt


Wissenschaft für Poeten, zuschauerfreundlich und bildgewaltig!
u.a. mit den Doppelspaltexperiment (einfach erklärt)


Illustris-Simulation
Die Simulation zeigt die Entwicklung des Universums vom Urknall bis heute
und reproduziert damit 13,8 Milliarden Jahre kosmische Geschichte
+ Bilder von dem Hubble Space Telescope


Die schlechte Seite der Wisschenschaft
Milgram-Experiment, MK Ultra und die Monster-Studie


Menschenrechte

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (A/RES/217, UN-Doc. 217/A-(III)),
auch Deklaration der Menschenrechte oder UN-Menschenrechtscharta oder kurz AEMR,
ist das ausdrückliche Bekenntnis der Vereinten Nationen zu den allgemeinen Grundsätzen der Menschenrechte.
Es wurde am 10. Dezember 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Palais de Chaillot in Paris genehmigt und verkündet.

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“

Der 10. Dezember als Tag der Verkündung wird seit 1948 als Internationaler Tag der Menschenrechte begangen.

Grundlagen

Die Menschenrechtserklärung besteht aus 30 Artikeln.
Diese enthält grundlegende Ansichten über die Rechte, die jedem Menschen zustehen,
„ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer oder sonstiger Überzeugung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburt oder sonstigem Stand.“
und unabhängig davon, in welchem rechtlichen Verhältnis er zu dem Land steht, in dem er sich aufhält.

Es geht um „Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt, die Würde und den Wert jeder menschlichen Person und natürlich die Gleichberechtigung von Mann und Frau“.

Der Zusammenhang zwischen allgemeinen Menschenrechten und Umweltschutz besteht in den elementaren „Voraussetzungen wie Nahrung, Wasser, ein stabiles Globalklima, Frieden oder schlicht Leben und Gesundheit“ für die Existenz von Menschen.

Resolution der Generalversammlung
Verteilung: 10. Dezember 1948
Allgemeine Erklärung der Menschenrechte @ Wiki

Es gibt noch viel zu tun!

Die Regierung, die für die Menschen gemacht wurde,
ist in die Hände von Bossen und deren Auftraggeber geraten, die ihre eigenen Interessen verfolgen.
Ein unsichtbares Imperium wurde über der Demokratie errichtet.

Also move your ass und werde irgendwo aktiv!
Z.B. und u.a. bei Amnesty International / WikiLeaks
Change.org / Zukunftsprojekt-Erde.
Es gibt genug Möglichkeiten!
Z.B. DMX
Es geht um dich, mich, uns und deine Kinder!
Jeder zählt! Du bist Deutschland!

Tu, was du kannst,
mit dem was du hast,
wo immer du bist.

Denn wer in einer Demokratie einschläft, muß damit rechnen, in einer Diktatur aufzuwachen! Oder unsere Kinder müssen.

Der Frieden fällt jedenfalls nicht vom Himmel.
Der Frieden kommt auch nicht von Gott, Allah oder Buddha,
sondern muss von uns Menschen selber geschaffen werden!

Bildung ist das Wichtigste,
um Dialog herzustellen und somit eine friedliche Welt zu schaffen!

Wir sind EINE Spezies! Auf EINER Welt!

Um Frieden in der Welt verbreiten zu können,
müsse jeder Mensch damit zuallererst in seiner persönlichen Umgebung anfangen.

by Dalai Lama:

Insbesondere müssen wir zwei Dinge tun:

Die Implosion der Wirtschaft stoppen und den Märkten ermöglichen, wieder frei und fair zu funktionieren;

Eckpfeiler meiner Vorstellung:

1.
Anstatt "Papier-Geld" wird ein "Virtuelles-Punkte-System" eingeführt!

2.
Jeder Mensch erhält ab seiner Geburt die gleichen Punkte!
Punkte können nicht vererbt werden.

3.
Jede Tätigkeit für den positiven Erhalt unserer Spezies,
bekommt die gleiche Höhe an Punkten zugeschrieben!

4.
Die Tätigkeitszeiten werden an die körperlichen und
psychischen Belastungen angepasst!

Was wirklich zählt:
Das Bewusstsein und wie wir uns fühlen!


Technologische Singularität
Zivilisation vom Typ 1 = Superintelligenz?